News von der HANZA GmbH

Ersatzteilfertigung als Geschäftsfeld

End of Life - dieser Status eines Produktes läutet den Beginn des Ersatzteilgeschäftes ein sowie die Aufgabe, das Produkt auch in Kleinmengen noch kostengünstig zu fertigen, ohne dabei den Ablauf der neuen Pro­duktion von Nachfolgegeräten im Weg zu stehen.

Konzeptionell muss auch gefragt werden, wie das Produkt weiterhin dem Endkunden zur Verfügung gestellt werden soll, um bei Ersatzlieferung neben den gesetzlichen Rahmenbedingungen auch die Kundenzufriedenheit sicherzustellen.

Eine Lösung könnte der Dienstleister von nebenan sein - HANZA GmbH.

Übergeben Sie die Produktion in erfahrende Hände. Aufgrund seiner Herkunft als Elektronikschmiede eines grossen Maschinenbauers produziert HANZA seit Jahren Elektroniken im Ersatzteilgeschäft, und profitiert hierbei von einer eigenen Entwicklungsabteilung sowie reichhaltigen Kontakten im Beschaffungs­sektor.

Themen wie obsolete oder schwierig beschaffbare Bauteile werden bei HANZA professionell und routiniert abgewickelt. Unser globales Lieferantennetzwerk, mit ausgewählten qualifizierten Distributoren und Bro­kern, leistet einen wichtigen Beitrag zur Qualität, Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit der benötigten Kom­ponenten in der Ersatzteilefertigung.

Sollte es dennoch so sein, dass ein Bauteil nicht mehr beschaffbar ist, kann auch für kleine Mengen ein Re-Design bei HANZA durchgeführt werden. Im Anschluss kann die neue Baugruppe in unserem eigenen EMV-Labor für mögliche Zertifizierungen wie UL / Gastec / TÜV vorbereitet werden.

Unsere erfahrene Fertigung rundet dieses Thema ab. Testen Sie uns.
 

Ihr Ansprechpartner:
Oliver Emde
T 02191 – 576 1428
M: oliver.emde[at]ritter[dot]info